Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung (Stand 25.03.2021)

A. Grundinformationen
B. Besuch unserer Webseite, Cookies
C. Nutzung unserer Services (Onlineshop, Newsletter, etc.)
D. Markt- und Meinungsforschung
E. Betroffenenrechte
F. Aufsichtsbehörde
G. Kontakt
H. Haftungshinweise
I. Web-Layout, Design und Realisierung

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir möchten, dass Sie sich bei dem Besuch unserer Webseite sicher fühlen. Deshalb verarbeiten wir persönliche Daten gemäß den aktuellen, gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Im Folgenden informieren wir Sie über Art und Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite, des Onlineshops auf www.lehmann-natur.com und weiterer von uns angebotener Dienste und Leistungen („Services“) sowie die Ihnen zustehenden Rechte in Hinblick auf diese Daten. Unter „personenbezogenen Daten“ sind dabei alle Informationen zu verstehen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, z.B. Name und E-Mail-Adresse, aber auch Ihre Kundennummer. Verarbeitung bedeutet etwa die Erhebung und Speicherung dieser Daten. Schließlich erklären wir Ihnen, wie wir die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“), des Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“) sowie anderer anwendbarer Regelungen einhalten und Ihre Daten vor dem unberechtigten Zugriff durch Dritte schützen.

Sie können unsere Datenschutzerklärung hier als PDF-Datei abrufen und speichern. Zum Öffnen der PDF-Datei benötigen Sie den kostenfreien Adobe Reader (unter www.adobe.de) oder ein vergleichbares Programm, das Dokumente im PDF-Format darstellen kann.

 

A. Grundinformationen

1. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO

Datenschutzrechtlich verantwortlich gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

Lehmann Natur Gesellschaft zur Erzeugung und zum Vertrieb ökologischer Produkte mbH
Otto-Hahn-Straße 10, 40670 Meerbusch
Email: info@lehmann-natur.com
Telefon: 02159/5351-0
Fax: 02159/5351-888

 

2. Datenschutzbeauftragter / Fragen zum Datenschutz

Unseren externen Datenschutzbeauftragten Herrn Rechtsanwalt Damun Dadkhah können Sie unter der E-Mail-Adresse datenschutz@kn-legal.com oder unter folgender Adresse kontaktieren:

 

Könnecke Naujok
Rechtsanwälte und Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB
Westendstraße 28
60325 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 7561 479-0
Telefax: +49 69 7561 479-29

 

3. Datensicherheit

Wir sichern unsere Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

In Verbindung mit Zugriffen auf unsere Webseite werden auf unseren Servern für Zwecke der Daten- und Systemsicherheit vorübergehend, grundsätzlich jedoch nicht länger als 30 Tage, primär technische Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z.B. IP-Adresse). Die Verarbeitung dieser Daten für Zwecke der Daten- und Systemsicherheit erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO und unserem berechtigten Interesse an einer Sicherung unserer Systeme und einer Missbrauchsprävention.

 

4. Verarbeitung von Daten im Bewerbungsverfahren

Wir erheben und verarbeiten die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zur Bearbeitung des Bewerbungsverfahrens. Bei den von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten handelt es sich z.B. um Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zeugnisse, Lebenslauf, Motivationsschreiben, Lichtbild etc. Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich zur Prüfung Ihrer Bewerbung und Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 26 BDSG (neu) sowie Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) und lit. b) DSGVO. Wir bitten Sie nicht um die Übermittlung von besonderen Kategorien personenbezogener Daten, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Sofern Sie uns personenbezogene Daten übermitteln, stimmen Sie hiermit ausdrücklich der Verarbeitung dieser Daten wie hier beschrieben zu.

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte oder eine Übermittlung an Drittstaaten findet nicht statt. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Bewerbungsverfahrens. Sofern die Bewerbung erfolglos bleibt, werden die von Ihnen übermittelten Daten spätestens sechs Monate nach Bekanntgabe der Absage gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen oder Ihre Einwilligung für eine darüberhinausgehende Speicherung vorliegt. Sofern ein Arbeitsvertrag geschlossen wird, werden Sie gesondert über die weitere Verwendung Ihrer Daten informiert.

 

5. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten, wie beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen der Besucher der Webseite, ohne weitergehende Einwilligung nur, soweit sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung erforderlich sind.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • eine gesetzliche Verpflichtung für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO besteht,
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

B. Besuch unserer Webseite, Cookies

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Webseite, wenn Sie also nicht im Onlineshop einkaufen, keine sonstigen Services unter Eingabe Ihrer personenbezogenen Informationen nutzen (z.B. Newsletteranmeldung) und uns auch nicht anderweitig personenbezogene Informationen übermitteln, können wir ggf. dennoch personenbeziehbare Daten erheben, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Details hierzu finden Sie nachfolgend unter Ziffer 1.

Darüber hinaus nutzen wir für Zwecke der Webanalyse, zur Erstellung von Statistiken und zur Unterstützung des Online-Marketings verschiedene technische Werkzeuge. Weitere Informationen hierzu und auch zum Einsatz von Cookies, finden in den nachfolgenden Ziffern 2 und 3.

 

1. Erhebung und Speicherung personenbeziehbarer Daten beim Besuch der Webseite

Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Webseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • Websites, die über die Website aufgerufen werden
  • Besuchte Seite auf unserer Website
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Übertragene Datenmenge
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners
  • Name Ihres Access-Providers

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • weitere administrative Zwecke, wenn erforderlich

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

2. Statistiken, Webanalyse, Marketing, Personalisierung

Wir erstellen für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung des Online-Angebots pseudonymisierte Nutzungsprofile auf Basis Ihrer Nutzung unseres Webangebotes. Weitere Informationen hierzu, insbesondere zum Einsatz von Cookies und Cookie-ähnlichen Technologien, finden Sie in den nachfolgenden Ziffern 3 und 4. Eine Zusammenführung der Nutzungsprofile mit Daten über den Träger des Pseudonyms erfolgt nicht.

3. Cookies und Cookie-ähnliche Technologien

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Webseiten und Server nutzen Cookies. Cookies enthalten dabei häufig eine sog. Cookie-ID. Eine solche ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies und besteht aus einer Zeichenfolge, durch die Webseiten und Server einem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Über solche Cookies ist es möglich, Ihren individuellen Browser von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann also über eine eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch die Verwendung von Cookies können wir Ihnen nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht oder nur eingeschränkt realisiert werden könnten. So ermöglichen uns Cookies, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, Nutzern unseres Online-Angebots die Verwendung desselben zu erleichtern. Ein anschauliches Beispiel ist etwa die Warenkorbfunktion im Onlineshop, für welche über ein Cookie dafür Sorge getragen wird, dass sich der Shop die im Warenkorb vom Nutzer abgelegten Artikel merkt, um diese Artikelzusammenstellung ggf. bei dem nächsten Besuch weiterhin vorhalten zu können, sofern der Kauf nicht abgeschlossen wurde.

Cookie-ähnliche Technologien wie z.B. Session- und Local-Storage können ähnliche wie Cookies ebenfalls dazu verwendet werden, um Informationen innerhalb Ihres Browsers zu speichern. Im Unterschied zu Cookies werden die so gespeicherten Informationen aber nicht beim Aufruf einer Webseite an den jeweiligen Server übertragen. Diese Speichertechnologien kommen daher dann zum Einsatz, wenn die gespeicherten Informationen ausschließlich in Ihrem Browser vorliegen müssen, um Funktionen der Webseite sicherstellen zu können und der Server selbst keine Kenntnis darüber haben muss. Dieses Vorgehen reduziert somit die benötigte Datenmenge bei der Kommunikation zwischen ihrem Browser und dem jeweiligen Server. Die von uns eingesetzten Dienste, welche Cookies und Cookie-Ähnliche Technologien einsetzen, haben wir in die nachfolgend beschriebenen Kategorien eingeteilt. Die Kategorie 1 (Funktionale Dienste) ist dabei für den Betrieb der Webseite und Services zwingend erforderlich. Die in den Kategorien 2 bis 5 beschriebenen Cookies und Dienste helfen uns dabei unsere Services zu verbessern, Ihnen auf Ihre Interessen zugeschnittene Werbung anzuzeigen und unser Internetangebot an Ihren Interessen auszurichten.

Selbstverständlich verstehen wir, dass nicht alle Nutzer unserer Webseite und Services an allen Funktionen interessiert sind, weswegen wir Ihnen beim ersten Aufruf unserer Webseite und Angebote die Möglichkeit geben, sich für oder gegen den Einsatz bestimmter Dienste zu entscheiden. Ihre Präferenzen können Sie auch danach jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen, die Sie hier finden. Cookies und Dienste der Kategorien 1 sind für die Nutzung unserer Services zwingend erforderlich und können nicht deaktiviert werden. Rechtsgrundlage für deren Einsatz und die damit verbundene Verarbeitung personenbezogener und –beziehbarer Daten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO. Diese Rechtsgrundlage greift auch für die von uns in Kategorie 2 beschriebenen Dienste zur Statistik, wobei Sie die Dienste jedoch manuell deaktivieren können. Unser berechtigtes Interesse liegt jeweils in der Aufrechterhaltung und Optimierung unserer Services und der Bereitstellung eines funktionsfähigen und komfortablen Internetangebotes. Cookies und Dienste der Kategorien 3 bis 5 setzen wir nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung ein. Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten ist hier Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO.

Eine in den Cookie-Einstellungen einmal erteilte Einwilligung können Sie hier jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligungen bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Bereits gesetzte Cookies können Sie jederzeit selbst in Ihrem Internetbrowser löschen. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, das Setzen von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung des von Ihnen genutzten Internetbrowsers komplett oder teilweise zu verhindern. Bitte bedenken Sie jedoch, dass Sie unter Umständen nicht alle Funktionen unserer sowie sonstiger Online-Angebote nutzen können, wenn Sie Cookies in Ihrem Internetbrowser deaktivieren.

Kategorie 1: Funktionale Dienste

Funktionale Dienste gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Dienste setzen Cookies ein, um z.B. sicherzustellen, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten erneut eingeben müssen.

Kategorie 2: Statistik

Dienste für statistische Analysen sammeln auf Basis einer zufälligen Kennung pseudonymisierte Informationen darüber, wie unsere Webseite genutzt wird, um deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns, zu bestimmen, ob, welche, wie oft und wie lange Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich Nutzer besonders interessieren. Erfasst werden weiterhin z.B. Suchbegriffe, das Land oder die Region aus der der Zugriff erfolgt, sowie der Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseite zugreifen. Wir erstellen anhand dieser Informationen nicht-personenbezogene Statistiken, um die Inhalte unserer Webseite gezielter auf die Bedürfnisse unserer Nutzer abzustimmen und unser Angebot zu optimieren. Eine Zuordnung der Daten zu einer konkreten Person ist hierbei nicht beabsichtigt.

Kategorie 3: Erweiterte Statistik

Im Rahmen erweiterter Nutzungsanalysen werden für Nutzer Endgeräteübergreifende Statistiken auf Basis eines kundenindividuellen Pseudonyms erhoben. Eine Zusammenführung dieser Nutzungsprofile mit Daten über den Träger des Pseudonyms findet nicht statt. Weiterhin wird unter dieser Kategorie die Analyse von Webseitenbesuchen gefasst, bei denen Scroll- und Mausbewegungen nachvollzogen werden können.

Kategorie 4: Leistungsmessung

Cookies zur Leistungsmessung werden genutzt, um die Leistung von Werbemaßnahmen zu ermitteln und unsere Werbemaßnahmen zu optimieren. Sofern unsere Partner hierzu teilweise Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen mit weiteren Daten zusammenführen, die Sie diesen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben, finden Sie weitere Informationen hierzu in den jeweils in nachfolgender Ziffer 4 verlinkten Datenschutzerklärungen der Partner.

Kategorie 5: Personalisierung

Cookies zur Personalisierung werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen innerhalb und außerhalb dieser Webseite anzuzeigen. Sofern unsere Partner hierzu teilweise Informationen zur Leistung von Werbemaßnahmen mit weiteren Daten zusammenführen, die Sie diesen bereitgestellt haben oder die unsere Partner im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben, finden Sie weitere Informationen hierzu in den jeweils in nachfolgender Ziffer 4 verlinkten Datenschutzerklärungen der Partner.

 

4. Eingesetzte Webanalyse- und Online-Marketing-Dienste

Wir setzen verschiedene Webanalyse- und Online-Marketing Dienste ein, um unser Online-Angebot insgesamt nutzerfreundlicher und attraktiver zu machen. Soweit im Rahmen dieser Dienste personenbeziehbare Daten verarbeitet werden, erfolgt dies je nach Dienst entweder auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO, wobei die Gestaltung eines nutzerfreundlichen und attraktiven Webseiten-Angebots die Grundlagen unserer berechtigten Interessen bildet oder auf Basis einer ausdrücklich eingeholten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a) DSGVO) für die Datenverarbeitung.

Der Datenverarbeitung auf Basis von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO können Sie jederzeit widersprechen, eine einmal erteilte Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligungen bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Nutzen Sie hierzu bitte unsere Cookie-Einstellungen, die Sie hier  finden.

Bitte beachten Sie, dass sich die Verwaltung über unsere Cookie-Einstellungen technisch bedingt nur auf den aktuell von Ihnen genutzten Internetbrowser bezieht und Sie die entsprechenden Einstellungen auf anderen Endgeräten oder bei Nutzung verschiedener Browser getrennt verwalten müssen.

Nachfolgend finden Sie eine genauere Beschreibung der einzelnen Dienste:

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

 

a) Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 3) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

 

b) Google Adwords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie (siehe Ziffer 8) auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind.

Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten der Webseite des Adwords-Kunden und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier (https://services.google.com/sitestats/de.html).

 

5. Hinweise auf die Nutzung Sozialer Netzwerke

Soweit wir auf unserer Webseite Links zu externen Sozialen Netzwerken anbieten, sind diese z. B. als Logos oder mit dem Zusatz „Gefällt mir“ kenntlich gemacht. Wird diesen Verweisen durch einen Klick gefolgt, werden in der Regel Plugins aktiviert und Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit den Servern des jeweiligen Sozialen Netzwerks her. Folgen Sie diesen Verweisen und registrieren sich dort, wird die Information, dass Sie auf unserer Webseite waren, an das jeweilige Soziale Netzwerk weitergeleitet. Den Besuch unserer Webseite kann in der Regel der Soziales-Netzwerk-Betreiber Ihrem Konto zuordnen und auf Webservern im Ausland speichern. Auf den Umfang der Datenerhebung, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch die Sozialen Netzwerke und Ihre Rechte in Sozialen Netzwerken haben wir keinen Einfluss.

 

6. Google Maps und Google Fonts

Diese Webseite verwendet Google Fonts und Google Maps, Dienste der Google Inc. Die Einbindung dieser Dienste erfolgt durch einen Serveraufruf, normalerweise ein Server von Google in den USA. Dadurch wird an den Server übermittelt, welche Webseite Sie besucht haben. Zudem wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseite von Google gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, welche über folgende Links abgerufen werden können:

www.google.com/fonts#AboutPlace:about

www.google.com/policies/privacy/

 

C. Nutzung unserer Services (Onlineshop, Newsletter, etc.)

Personenbezogene Daten werden erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese bei Nutzung unserer Services, etwa bei einer Onlineshop-Bestellung, der Anmeldung zum Newsletter oder einer Anfrage an unseren Kundenservice (via E-Mail an shop@lehmann-natur.com) mitteilen. Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der von uns angebotenen Services und der damit verbundenen Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

1. Bestellungen im Onlineshop

Anbieter und Vertragspartner für Bestellungen im Onlineshop mit Versand zu Ihnen nach Hause ist die Lehmann Natur Gesellschaft zur Erzeugung und zum Vertrieb ökologischer Produkte mbH.

Wenn Sie im Onlineshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Bestellungsdurchführung und Bestellungsabwicklung ist insgesamt Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSGVO.

Wir sind im Falle von Bestellungen über unsere Webseite aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Rechtsgrundlage für die entsprechende Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c) DSGVO. Allerdings nehmen wir grundsätzlich nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d.h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt, es sei denn, eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für sonstige Zwecke erforderlich und insoweit von einer anderweitigen Rechtsgrundlage gedeckt (z.B. für die Durchführung des weiteren Versandes eines abonnierten Newsletters, etc.).

 

2. Newsletter

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit, sich für den kostenlosen Newsletter der Lehmann Natur Gesellschaft zur Erzeugung und zum Vertrieb ökologischer Produkte mbH, anzumelden. Der Newsletter informiert über aktuelle Angebote, neue Produkte, Sonderaktionen und exklusive Sparvorteile im Hinblick auf Waren aus unserem Sortiment. Weiterhin nutzen wir den Newsletter, um Sie von Zeit zu Zeit auf laufende Umfragen hinzuweisen und Sie nach Ihrer Meinung über unsere Services zu fragen.

Für die Anmeldung ist lediglich die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse notwendig. Für eine persönliche Ansprache können Sie uns freiwillig Anrede, Vornamen und Namen sowie das Geburtsdatum mitteilen. Nach Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail (Double-Opt-in E-Mail). Die Anmeldung zum Newsletter wird erst dann wirksam, wenn Sie auf den Link in der Bestätigungs-E- Mail geklickt haben. Wenn Sie den Link in der Bestätigungs-E-Mail nicht anklicken, wird die Anmeldung nicht abgeschlossen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb 30 Tagen bestätigen, werden die bei der Anmeldung angegebenen Informationen automatisch gelöscht.

Ihre Einwilligung für den Newsletter-Service können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und den Newsletter abbestellen. Zu diesem Zweck können Sie den vorgesehenen Link zur Abbestellung am Ende jeder Newsletter-E-Mail nutzen oder sich unter Verwendung bzw. Angabe Ihrer für den Newsletter registrierten E-Mail-Adresse an uns wenden; nutzen Sie hierzu bitte die in dieser Datenschutzerklärung bzw. im Impressum unter www.lehmann-natur.com angegebenen Kontaktdaten. Ihre E-Mail-Adresse wird dann aus dem Newsletterverteiler gelöscht. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Abschließend weisen wir darauf hin, dass wir jeweils Ihre IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung speichern können. Zweck des Verfahrens ist es, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO und unser berechtigtes Interesse zur Verhinderung von unberechtigten Zugriffen bzw. Angriffen auf unsere Services sowie der Erfüllung von Nachweispflichten.

 

D. Markt- und Meinungsforschung

Wir nutzen die uns im Rahmen der Nutzung unserer Services übermittelten oder sonst zur Kenntnis gelangenden personenbezogenen Daten in pseudonymisierter oder anonymisierter Form zur eigenen Markt- und Meinungsforschung. Die entsprechende Anonymisierung der vorgenannten Daten behalten wir uns ausdrücklich vor. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO, wobei unser berechtigtes Interessen in der Analyse und Optimierung des Produktangebots liegt.

Wir nutzen Adress- und Bestelldaten auch für eigene Marketingzwecke, etwa personalisierte Direktwerbung und Marktforschung. Insoweit können Sie z.B. Informationen über Sonderangebote und Rabattaktionen von Lehmann Natur Gesellschaft zur Erzeugung und zum Vertrieb ökologischer Produkte mbH per Post erhalten. Diese Datenverarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO auf Grundlage berechtigter Interessen an einer Optimierung des Produktangebots sowie der Ermöglichung individueller werblicher Ansprache.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

 

E. Betroffenenrechte

  •  Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft nach Art. 15 DSGVO über Ihre personenbezogenen Daten verlangen, die wir verarbeiten.

 

  • Recht auf Widerspruch:

Sie haben ein Recht auf Widerspruch aus besonderen Gründen (siehe hierzu weiterführend unten).

 

  • Recht auf Berichtigung:

Sollten die Sie betreffenden Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie nach Art. 16 DSGVO eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen.

 

  • Recht auf Löschung:

Sie können nach Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

 

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Sie haben nach Art. 18 DSGVO das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

 

  • Recht auf Beschwerde:

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie nach Art. 77 Abs. 1 DSGVO das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eigener Wahl zu beschweren. Hierzu gehört auch die für den Verantwortlichen zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde: Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Postfach 20 04 44, 40102 Düsseldorf, 0211/38424-0, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de.

 

  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Für den Fall, dass die Voraussetzungen des Art. 20 Abs. 1 DSGVO vorliegen, steht Ihnen das Recht zu, sich Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Protokolldateien sind für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Sie beruhen daher nicht auf einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DSGVO, sondern sind nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO gerechtfertigt. Die Voraussetzungen des Art. 20 Abs. 1 DSGVO sind demnach insoweit nicht erfüllt.

 

  • Recht auf Widerruf

Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Nach erfolgtem Widerruf dürfen wir die personenbezogenen Daten nur insoweit weiterverarbeiten, als wir die Verarbeitung auf eine anderweitige Rechtsgrundlage stützen können. Für Ihren Widerruf genügt eine E-Mail an info@lehmann-natur.com

 

 

  • Gesonderter Hinweis auf Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Protokolldateien sind für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Für Ihren Widerspruch genügt eine E-Mail an info@lehmann-natur.com

 

 

F. Aufsichtsbehörde

 

Wir sind immer bestrebt Anfragen und Beschwerden, die über die oben genannten Kanäle eingehen, zu adressieren und diesen abzuhelfen. Neben den oben genannten Kontaktmöglichkeiten haben Sie aber auch jederzeit die Möglichkeit eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu kontaktieren. Die zuständige Datenschutzbehörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

G. Kontakt

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, um mit uns in Kontakt zu treten und uns Nachrichten zu übermitteln. Eine Kontaktaufnahme ist insbesondere telefonisch oder per E-Mail möglich. Im Falle einer entsprechenden Kontaktaufnahme werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) sowie Ihre Anfrage von uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Fragen zu beantworten.

Rechtsgrundlage bilden, je nach Inhalte der Anfrage, insoweit Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) und f) DSGVO. Unsere berechtigten Interessen liegen in einer effizienten und strukturierten Erfassung und Bearbeitung von Kundenanfragen sowie der Qualitätssicherung. Die anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich ist, z.B. nach vollständiger Abwicklung einer Kundenanfrage, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Für die Ausübung von Betroffenenrechten sowie bei allgemeinen Fragen zum Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Lehmann Natur Gesellschaft zur Erzeugung und zum Vertrieb ökologischer Produkte mbH
Otto-Hahn-Straße 10, 40670 Meerbusch
Email: info@lehmann-natur.com
Telefon: 02159/5351-0
Fax: 02159/5351-888

 

Unseren externen Datenschutzbeauftragten Herrn Rechtsanwalt Damun Dadkhah können Sie unter der E-Mail-Adresse datenschutz@kn-legal.com oder unter folgender Adresse kontaktieren:

Rechtsanwalt Damun Dadkhah
Könnecke Naujok Rechtsanwälte und Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB
Westendstraße 28
60325 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 7561 479-0
Telefax: +49 69 7561 479-29

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2021.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite und Angeboten/Geschäftstätigkeiten oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.lehmann-natur.com/kontakt/datenschutzerklaerung/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt oder als PDF-Datei heruntergeladen werden.

 

H. Haftungshinweise

Haftung für Inhalte

Wir erstellen die Inhalte unserer Webseite mit der gebotenen Sorgfalt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Gemäß § 7 Abs. 1 TMG sind wir nach den allgemeinen Gesetzen für unsere eigenen Inhalte verantwortlich. Für Entscheidungen, die der Verwender aufgrund der vorgenannten Informationen trifft, übernehmen wir keine Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass der vorliegende Inhalt weder ein verbindliches Angebot noch eine sonstige, fachliche Auskunft oder Empfehlung darstellt und nicht geeignet ist, ein individuelles Gespräch durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des Einzelfalles zu ersetzen. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte, zwischengespeicherte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Wir haben auf unseren Seiten Links zu externen Webseiten im Internet gelegt, deren Inhalt und Aktualisierung nicht dem Einflussbereich von uns unterliegen. Für alle diese Links gilt: Wir können keine Gewähr für fremde Inhalte übernehmen. Für fremde Inhalte ist der jeweilige Anbieter selbst verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung haben wir die verlinkten Webseiten auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Eine dauerhafte Überprüfung auf Rechtsverletzungen ist jedoch ohne konkrete Hinweise nicht zumutbar. Sobald jedoch klare Anhaltspunkte dafür vorliegen, werden wir sofort eine entsprechende Verlinkung aufheben.

 

Haftung E-Mail

Der Versand von E-Mails an uns aus unserer Webseite hat keine fristwahrende Wirkung. An dieser Stelle gilt auch der Hinweis, dass die Kommunikation per E-Mail über das Internet unsicher ist und Möglichkeiten fremder Einsichtnahme und Datenmanipulation bestehen. Wir bitten daher freundlichst um Verständnis, dass wir weder für den Inhalt noch die inhaltliche Manipulation von E-Mails haften. Wir treffen alle angemessenen Vorkehrungen zum Schutz vor Viren. Im gegenseitigen Interesse einer reibungslosen Kommunikation bitten wir Sie, auch Virensoftware einzusetzen und grundsätzlich Dateianhänge an E-Mails vor dem Versand oder dem Öffnen mit einem Virusprogramm zu überprüfen, da wir keinerlei Haftung für Schäden übernehmen, die infolge etwaiger Viren entstehen könnten.

 

Copyright                                        

Das Layout der Webseite, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung sowie die einzelnen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der fotomechanischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (zum Beispiel Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze), auch teilweise, behalten wir uns vor.

 

Außergerichtliche Streitbeilegung – Information nach §§ 36 und 37 VSBG

An einem Verfahren zur Streitbeilegung bei einer Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir nicht teil. Unsere zuständigen Aufsichtsbehörden vermitteln auf Antrag bei Streitigkeiten, z.B. anlässlich einer Honorarrechnung oder der Nichtherausgabe von Unterlagen, zwischen Mitgliedern der Kammer und ihren Auftraggebern. Es handelt sich in diesem Fall um ein Mediationsverfahren. An anderen Vermittlungsverfahren nehmen wir nicht teil.

 

I. Web-Layout, Design und Realisierung

 

Web-Layout, Design & Realisierung:
Eberle GmbH Werbeagentur GWA
Goethestraße 115
D-73525 Schwäbisch Gmünd
https://eberle-werbeagentur.de

 

Technische Umsetzung:
sichtschmiede GmbH & Co. KG
Hornbergstraße 39
D-70794 Filderstadt
www.sichtschmiede.de

 

BILDNACHWEIS

Fotograf: Tom Jasny, Tom Jasny PHOTOGRAPHER,
Zur Weide 97
40470 Düsseldorf
+49.172.2052788

 

Startseite:

© Vladimir Serov / Getty Images

© marumaru / Getty Images

© andresr / Getty Images

 

Auf dieser Website werden Bilder von unseren eigenen Fotoshootings verwendet, zusätzlich werden Fotos, Videos und eine Audiodatei der kostenfreien Seite Pexels und Canva eingebunden.

 

LEHMANN NATUR GMBH

Gesellschaft zur Erzeugung und zum Vertrieb ökologischer Produkte mbH
Otto-Hahn-Straße 10
40670 Meerbusch Osterath
E-Mail: Info@lehmann-natur.com

Telefon: 02159/5351-0
Fax: 02159/5351-888